logo

Standortinformation

Standort-Nr. 0055/I.N001
Standortname Tanklager Migrol, Toessriedern
Standortspezifikation
Standortklasse Betriebsstandort
Fläche 001
Bezeichnung Migrol-Tanklager Eglisau 
Gruppe keine Angaben (I) 
Typ Nr. 37: Tankanlagen, Grossgebindelager, Umfüllstationen, Rohrleitungen betreiben 
Stoffgruppe Heizöl EL; Diesel, Benzin, Schweröl, andere Kohlenwasserstoffe 
Zeitraum ca. 1963 - ca. 1973 
Definition Unter diesem Prozesstyp verstehen wir die Lagerung von Benzin, Diesel, Schwer- und Leichtöl, Lösungsmitteln und CKW in Tankanlagen, Fässern oder andern Gebinden sowie das Ein- und Abfüllen dieser Flüssigkeiten und deren Transport durch Rohrleitungen. 
Objekttyp Tanks 
Eintrag Die Fläche ist in den Kataster der belasteten Standorte einzutragen. 
Begründung
  • Es wurde Heizöl EL gelagert.
  • Die Inbetriebnahme erfolgte vor 1973.
  • Die Lagerung erfolgte in einem erdverlegten Tank mit mehr als 5000 Liter Inhalt.
  • Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Rohrleitung erdverlegt und nicht eigensicher (kein durchgehendes Schutzrohr und Überdruck in der Leitung) ist/war.
  • Es gab vermutlich einen Unfall mit diesem Prozess.
  • Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es Umfüllstationen oder Umschlagstellen gab, die nicht von Anfang an abgedichtet waren.
  • Es wurden Diesel, Benzin, Schweröl oder andere Kohlenwasserstoffe gelagert.
  • Die Inbetriebnahme erfolgte vor 1973.
  • Die Lagerung erfolgte in einem erdverlegten Tank.
  • Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Rohrleitung erdverlegt und nicht eigensicher (kein durchgehendes Schutzrohr und Überdruck in der Leitung) ist/war.
  • Es gab vermutlich einen Unfall mit diesem Prozess.
  • Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es Umfüllstationen oder Umschlagstellen gab, die nicht von Anfang an abgedichtet waren.
Beurteilung Belasteter Standort ohne schädliche oder lästige Einwirkungen 
Begründung
  • siehe Bemerkungen
Bemerkungen Der Standort wurde von der Behörde als belastet, aber weder überwachungs- noch sanierungsbedürftig beurteilt.  
Betrieb
Branche (ASW) Tanklager, unterirdisch
Abfälle
Total Abfallkubatur (m3)  
Umwelt
Grundwasser Schutzbereich Au
Schutzzone keine Zone
Vulnerabilität mittel
Hinweise auf Belastungen nein
Oberflächengewässer Schutzbereich kein Bereich
Hinweise auf Belastungen nein
Direkte Entwässerung in ein Oberflächengewässer ja
Luft Hinweise auf Gasemissionen nein
Boden Hinweise auf Belastungen nein
Überdeckung der Abfälle (cm)
Naturgefahren Überschwemmungen nein
Rutschungen nein
Durchgeführte Untersuchungen
Untersuchungsart Gutachter Datum
Voruntersuchung (AltlV) Holinger AG, Luzern 13.10.2015
Erhebung KbS Peter Link AG, Ebnat-Kappel 06.07.2007